© 2016 by Hafelder Präzisionsteile GmbH / Mail: info(@)hafelder.at / Tel.: +43(0)2764/300-0

Über uns:

Der Betrieb "Hafelder Kunststoffwerk" wurde im Jahre 1945 von Herrn Ing. Zittmayr in Hafeld (OÖ) gegründet.

Damals wurde nur mit Kunststoffspritzmaschinen gearbeitet (Quelle Tränkebeckenproduktion).

Im Jahre 1990 wurde die Firma von Friedrich Gruber erworben und weiter als Kunststoffspritzerei betrieben.

Später wurden die ersten Ersatzteile für Quellebecken in Eigenproduktion gedreht. (Erste Maschine - Emco 342S).

Nach und nach wurden immer mehr Drehmaschinen zugekauft, unter anderem zwei Bearbeitungszentren.

Ab 2000 wurde die Firma in das neue Betriebsareal eines ehemaligen Büromöbelwerks übersiedelt.

Derzeit werden monatl. rund 100.000 Stk Drehteile aus verschiedensten Materialien wie Messing, Niro, Kupfer, Guß, Kunststoff, Titan, Stahl, etc gefertigt.

Im Jahre 2002 wurde eine weitere Dreherei (Firma Ing. Arzberger in Trumau) samt Maschinen und Kunden übernommen.

Dadurch wurde unser Unternehmen fast um das Doppelte vergrößert und auf Hafelder Präzisionsteile GmbH umbenannt.

In den letzten Jahren wurde die Produktion vermehrt auf Sonder- Dreh- und Frästeile umgestellt und hauptsächlich Teile gefertigt,

die hohen Anforderungen standhalten müssen bzw. sehr geringe Toleranzen im Tausendstelbereich aufweisen.